Reiseführer Japan
Ein Reiseführer für Japan hilft nicht nur bei der Orientierung

 

Auf eine Japanreise bereiten sich die meisten Reisenden etwas intensiver mit einem Japan Reiseführer vor. Immerhin ist es doch für Europäer trotz der sehr hohen Standards ein sehr exotisches Land in dem man sich auch etwas an die gegebenen Verhaltensweisen anpassen will. Japan ist zudem nicht gerade das günstigste Reiseland, weswegen viele Besucher eher kürzere Zeit bleiben, trotzdem viel sehen und erleben wollen was wiederum etwas Planung erfordert. Dazu kommt noch die (vermeintliche) Sprachbarriere. Wieder ein Grund mehr sich etwas vorzubereiten und ein paar Sachen schon im Voraus zu buchen. Das alles geht man am Besten mit einem guten Reiseführer an, und hier sind unsere Empfehlungen:

 

Reiseführer Japan Empfehlungen

  • Der Lonely Planet Reiseführer Japan* ist der Klassiker für Individualreisende. Etwas ausführlich geraten, mit vielen Informationen, Tipps, etwas Kartenmaterial aber dafür gute Sektionen über Japanisches Essen, Restaurants usw. mit hilfreichen Floskeln um sich „durchzuschlagen“. Als eBook leichter zu tragen. (Aktuelle Auflage: 2014)
  • Reise Know-How Japan* ist ein aktueller Japan Reiseführer. Wie die meisten Reiseführer des Verlages sehr ausführlich mit über 700 Seiten! (aktualisiert 2014)
  • Der Stefan Loose* ist auch ei guter Reiseführer für Japan. Detailliert, mit gutem Kartenmaterial. Hat seine Stärke vor allem in der Beschreibung der Bus/Bahnverbindungen, Öffnungszeiten etc. aber letzte Auflage schon etwas her. (Aktuelle Auflage: 2015)
  • Japan by Rail*. Englisch! Aber sehr gut für Bahnreisende wie der Titel schon sagt. Wer mit dem Railpass unterwegs ist und kein Problem mit einem englischen Japan Reiseführer hat ist hier gut bedient. (Auflage 2012)

 

Lesetipps neben dem Japan Reiseführer

  • Fettnäpfchenführer Japan: Die Axt im Chrysanthemenwald*. Sehr unterhaltsam, ein Geschäftsreisender der in sämtliche Fettnäpfchen der fremden und unbekannten Kultur tritt. Nach der Lektüre ist man auch als „normaler“ Reisender gewappnet für die Japanreise!
  • Japan: Ein Länderporträt*. Diese Buch behandelt vieles was wir über Japan zu wissen glauben oder was wir uns schon oft über Japan gefragt hatten ohne eine gute Antwort zu bekommen. Behandelt auch die Tsunamikatastrophe.
  • Labyrinth Tokio*. Stellt Touren in und um Japans Hauptstadt vor. Wer lange in Tokio bleibt bzw. Wiederholungstäter ist sollte mal einen Blick in dieses Buch werfen.